Der Schwerpunkt ihres Schaffens für null22eins liegt nicht in einer besonderen Aufgabe. Angefangen als Fotografin, schnuppert Lea für jedes Heft in neuen Gefilden. Mal ist es ein Text, dann eine Illustration, dann sind es wieder Fotos mit denen sie sich an der neuen Ausgabe vom Magazin beteiligt. Als Bildhauerin genießt sie den ungewohnten Kontakt mit der glatten Fläche und dem Format eines Magazins. Bei ihr kann man sich nur darauf verlassen, dass sie beim Machen viel Spaß hat und vermutlich etwas neues ausprobiert.

Empfehlen
Share
Getagged in