Autor: Christina P.

Schon seit 2013 ist Andi Teil unseres Vereins und hat für’s null22eins Magazin schon in verschiedensten Arbeitsbereichen viel geleistet: Fotos, Layout, Illustrationen, Grafiken sowie Text.

Der Schwerpunkt ihres Schaffens für null22eins liegt nicht in einer besonderen Aufgabe. Angefangen als Fotografin, schnuppert Lea für jedes Heft in neuen Gefilden.

Anja Noack hat Illustrationsdesign an der Kölner ecosign – Akademie für Gestaltung studiert. Mit viel Herzblut lebt und wirkt sie als freischaffende Illustratorin und Künstlerin in Köln und Umgebung.

Miriam versuchte sich 2013 recht spontan an einem ersten Text für Ausgabe #07. Und ist geblieben.

Wenn Industrie oder ein ursprünglicher Nutzungssinn von Orten verschwindet, entsteht Raum für Neues. Neues, das alten Hallen oder Werken und ganzen Arealen durch Kreativität Charm verleiht. Orte des Drecks werden zu Anziehungspunkten. Räume der Vergangenheit zu lebendigen Oasen. Wenn das Neue wieder verschwinden soll, entsteht Verwirrung …